Schwangerschaft und Geburt im Perinatalzentrum der UMG

Hier finden Sie zum Kreißsaal

Osteingang, Bettenhaus 2, Aufzug A2, Ebene 7.

Tel.: 0551 39 665 66 und 39 665 67 (rund um die Uhr erreichbar)

Schwangerschaft

Schwanger: Freude und Fragen
Die allermeisten Schwangerschaften verlaufen problemlos, eine gute Schwangerenvorsorge hilft dabei. Wenn Sie möchten, können Sie sich in unserer Schwangerensprechstunde in der Ultraschall-/Diagnostiksprechstunde oder in der Privatambulanz durch unser motiviertes Hebammen- und Ärzteteam kompetent und einfühlsam betreuen lassen.

Kreißsaalbesichtigung

Die Kreißsaaloberärztin und eine Hebamme zeigen Ihnen unsere Kreißsäle. Hier erfahren Sie Wissenswertes über unsere Betreuung rund um Ihre Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett. Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen dann gern zur Verfügung.


Geburtsvorbereitung

Kontakt und Anmeldung
Franziska Reinhardt
Tel.: 0151 20276116
oder Tel.: 0551 39 66565

– Der nächste Kurs findet statt vom 07.01.2019 – 18.02.2019

– Kommende Kursdaten: 05.03.2019 – 16.04.2019 30.04.2019 – 11.06.2019, dann jeweils dienstags.

Rückbildungsgymnastik

Kontakt und Anmeldung
Ute Krause (Physiotherapeutin)
Tel.: 0551 39 8487
oder 0551 39 8080

– Die nächsten Kurs finden statt vom 24.04.2019 – 03.07.2019 (Anmeldeschluss: 12.04.2019) und vom 21.08.2019 – 06.11.2019 (Anmeldeschluss: 09.08.2019). Der Kurs beinhaltet 8 Kurstermine! Ersatztermine wegen eventueller Ausfälle der Therapeutin sind vorsorglich eingeplant.

Hinweis: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum Anmeldeschluss behält sich die UMG das Recht vor, den Kurs nicht abzuhalten. Liegen mehr Anmeldungen als die angegebene Maximalteilnehmerzahl vor, werden die Anmeldungen in der eingehenden Reihenfolge und Zahlung der Kursgebühr berücksichtigt. Findet der Kurs mangels Erreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht statt oder wird Ihre Anmeldung aufgrund der Überschreitung der Maximalteilnehmerzahl nicht berücksichtigt, so wird Ihnen die bereits gezahlte Kursgebühr erstattet. Bitte überprüfen Sie Ihr Konto vor Kursbeginn.


– Hier erhalten Sie die aktuellen Kursdaten der Rückbildungsgymnastik als PDF-Datei zum Ausdrucken.

Risikoschwangerschaft

Wenn eine Risikoschwangerschaft vorliegt und Probleme auftreten, genießen Sie in der Universitätsfrauenklinik mit dem Perinatalzentrum Level 1 allerhöchste Versorgungskompetenz. Wir bieten eine hochqualifizierte Pränataldiagnostik mit allen modernen Verfahren (u.a. Sonographie, Amniozentese, Chorionzottenbiopsie, Cordozentese, intrauterine Fruchtwasserauffüllung) und arbeiten in Diagnostik und Beratung eng mit den Ärztinnen und Ärzten der Kinderklinik und weiteren Fachgebieten in unserem Haus (z.B. der Anästhesie) zusammen.

Vorerkrankungen der Mutter

Wenn bei Ihnen eine Grunderkrankung vorliegt (z.B. Diabetes, Herz- oder Nierenkrankheiten), oder Sie eine schwangerschaftsbedingte Erkrankung entwickeln, finden Sie bei uns im Kreißsaal und auf der Station 7021 die optimale Betreuung und Überwachung, liebevolle Zuwendung und Hilfe.

Weiterführende Unterstützung

Belastungszeichen und Krankheiten des Kindes

Wenn Erkrankungen, Wachstumsstörungen oder Hinweise auf andere Probleme beim Kind gefunden werden, kümmern wir uns mit allen zur Verfügung stehenden diagnostischen und therapeutischen Mitteln darum.


Weiterführende Unterstützung

In manchen Situationen braucht nicht nur der Körper, sondern auch die Seele Unterstützung. Dafür stehen Ihnen unsere Psychologinnen gern zur Verfügung.

Kontakt psychologische Betreuerinnen
Gerda Lücke, Psychotherapeutin, M. A.
Rieke Veldscholten, Psychotherapeutin
Tel.: 0551 39 665 17
E-Mail: gerda.luecke@med.uni-goettingen.de

Zudem kann in belastenden Lebenssituationen auch die Sozialarbeiterin mit eingebunden werden.

Kontakt Sozialdienst
Diplom-Sozialpädagogin A. Strätling, M. A.
Tel.: 0551 39 66882
E-Mail: astraetling@med.uni-goettingen.de


Beckenendlage

Falls sich Ihr Baby in Beckenendlage (Steißlage) befindet, können Sie durch Lagerungstechniken (indische Brücke) versuchen, das Kind zur Drehung zu bewegen. Sollte dies oder auch Akupunktur oder Moxibustion durch unsere Hebammen nicht zum Erfolg führen, bieten wir Ihnen den Versuch der äußeren Wendung an. Hierzu und zur Geburtsleitung bei Beckenendlage beraten wir Sie ausführlichin unserer Schwangerensprechstunde:

Di. 8.00 – 13.30 Uhr (Terminvereinbarung nach Rücksprache)
Kreißsaal, Bettenhaus A 2, Ebene 7, Station 7024
Tel.: 0551 39 66565


Mehrlingsschwangerschaften

Mehrlingsschwangerschaften bedeuten vervielfachtes Glück, aber auch ein höheres Risiko. Gerade die Mutter erfährt hier eine körperlich größere Belastung. Damit Sie und Ihre Kinder sicher aufgehoben sind, begleiten wir Sie im Perinatalzentrum Level 1 mit der höchsten Kompetenz durch Schwangerschaft und Geburt.


Gesund und gut vorbereitet

Sicherlich machen Sie das meiste intuitiv richtig. Wir empfehlen:


Nabelschnurblut

Für die Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut für den eigenen Bedarf entnehmen wir Nabelschnurblut vor Ort. Wir arbeiten hier mit folgenden Firmen zusammen:


Homöopathie

Unsere Hebammen verfügen über geschultes Wissen in der Homöopathie. Ob während der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett oder auch für das Neugeborene – wir bieten Ihnen homöopathische Unterstützung, wenn Sie dies wünschen.


Akupunktur

Einige unserer Hebammen bieten geburtsbegleitend Akupunktur an.

Die Akupunktur unterstützt auch bereits in der Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden, u.a. bei Übelkeit, Rückenschmerzen und Ödemen.

Ab der 36. Schwangerschaftswoche bieten wir die geburtsvorbereitende Akupunktur an. Sie haben demnach die Möglichkeit, bereits bei Schwangerschaftsbeschwerden (vor der 36. Schwangerschaftswoche) und/oder zur geburtsvorbereitenden Akupunktur ab der 36. Schwangerschaftswoche in unsere Schwangerensprechstunde zu kommen, wenn Sie bei uns entbinden möchten.

Schwangerensprechstunde
Di. 8.00 – 13.30 Uhr (Terminvereinbarung nach Rücksprache)
Kreißsaal, Bettenhaus A 2, Ebene 7, Station 7024
Tel.: 0551 39 66565

KLINIK FÜR GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN